Das bin ich

Jessica Fiedler - Ausgebildet bin ich zur Mediengestalterin, gefördert wurde ich zur Medienfachwirtin, eingestiegen bin ich als Tierkommunikatorin, umgestiegen bin ich als Feng Shui Beraterin, berufen bin ich zum Coach und leben tue ich vor allem als Mama und Familienmensch.

Und das kam so...

Zur Schule gegangen bin ich selten gerne, zumindest nicht wegen des Unterrichts. Erst als meine Ausbildung zur Mediengestalterin begann, fand ich  den Spaß am Lernen wieder und die guten Noten kamen wie von alleine. Ich hatte das Glück gefördert zu werden und konnte nebenberuflich die Weiterbildung zur Medienfachwirtin machen.

 

Workshops, Kurse, Seminare und Bücher zum Thema "Persönliche Weiterentwicklung" haben mich seitdem begleitet und inspiriert. 2014 kam unsere erste Tochter zur Welt und im selben Jahr entdeckte ich die Tierkommunikation und begann meine Ausbildung zur Tierkommunikatorin aus persönlicher Neugier und aus Liebe zu Tieren im Allgemeinen und meinen im Besonderen. Dieses Jahr war absolut lebensverändernd. Nicht nur die Erfahrung und Herausforderung nun eine Mutter zu sein, und damit von einer Seite des Lebens sozusagen auf die andere zu wechseln, veränderte mich. Die Ausbildung zur Tierkommunikatorin war weitaus tiefgehender als ich es mir jemals hätte vorstellen können und so durfte ich über die folgenden Jahre mein Weltbild einmal langsam auseinander nehmen und komplett neu zusammen setzen. Ich hatte diesen beeindruckenden sowie beängstigenden und wunderschönen Weg betreten und mir wurde schnell klar, dass er nur in eine Richtung führt. Zum Glück!

 

Ich begann 2017 aufgrund der steigenden Nachfrage mit der Tierkommunikation meine nebenberufliche Selbstständigkeit und sammelte erste Erfahrungen mit der Beratung von Klienten. Trotz dessen, dass es meist nur ein einmaliges Telefongespräch von 1-2 Stunden war, habe ich viele Rückmeldungen erhalten, wie viel Positives das Tiergespräch und die dazugehörige Beratung ausgelöst hat. Es verblüfft mich bis heute jedes Mal aufs Neue was dieses kurze Gespräch bewirken kann und es macht mich glücklich und stolz. Ein Jahr später habe ich mit einer Kollegin den ersten Kurs für Tierbesitzer entwickelt. Wieder war es beeindruckend was sich bei den Teilnehmern innerhalb weniger Wochen verändert hat und die Nachfrage nach einem Kurs für Menschen ohne Tiere wurde größer.

 

2018 habe ich meine Festanstellung als Mediengestalterin aufgegeben, um meine Selbstständigkeit auszubauen und eine Ausbildung zur Feng Shui Beraterin zu absolvieren. Ich war aus den Mediengestalter-Schuhen heraus gewachsen und musste mir außerdem eingestehen, dass sich das Angestellten-Dasein für mich nicht gut mit dem Leben als Mutter vereinbaren ließ. Es folgte eine Weiterbildung zur Entspannungstrainerin für Kinder mit der Vision Kindern an Grundschulen eines Tages Achtsamkeit und Glück zu lehren. 2019 wurde dann unsere jüngste Tochter geboren und vervollständigte unsere Familie.

 

Über die Jahre habe ich gelernt meiner Intuition zu vertrauen und arbeite rein intuitiv mit den Methoden und Übungen, mit denen ich selbst sehr gute Erfahrungen gemacht habe. Um noch mehr Wissen und Werkzeuge zur Hand zu haben, um meine Klienten professioneller und wirkungsvoller beraten zu können, habe ich Anfang 2020 eine Weiterbildung zum Psychologischen Berater/Personal Coach begonnen.

 

Parallel dazu durfte mein erster eigener Kurs, der "glücksAbend" starten, in dem es um Persönliche Weiterentwicklung geht und für den ich alle 14 Tage mit viel Liebe einen Themenabend entwickle. Ich habe meinen Kurs "glücksAbend" genannt, weil ich Menschen glücklicher machen und ihnen zeigen möchte was alles möglich ist, wenn man anfängt die Welt mit anderen Augen zu sehen.

 

Für mich gehören all diese Bereiche zusammen: die Menschen, ihre Haustiere und ihr Zuhause. Es ist ein System und wenn man an einem Rädchen dreht, verändert sich alles in diesem System. Ich möchte dir nahe bringen bewusst und verantwortungsvoll mit dir und deinem System umzugehen damit du glücklich sein kannst und viel Energie für die vielen schönen Seiten des Lebens über hast.

 

Ich bin sehr dankbar für diesen Weg, den ich bis jetzt gehen durfte, für all die Menschen, Erfahrungen und das Wissen, das ich mir aneignen durfte.